Mitgliedschaft

Wie werde ich Mitglied und was muss ich tun, um bei der Sportunion Mariahilf Sport betreiben zu können?

  1. Such dir eine Einheit aus, die dir gefällt und komm zu einer kostenlosen Schnupperstunde vorbei – du kannst gleich mitmachen.
    Also unbedingt Sportsachen mitnehmen! (Ausgenommen bei AUFNAHMESTOPP und PILATES)
  2. Der Platzleiter bzw. Trainer erklärt dir, wie alles abläuft.
  3. Gefällt es dir und du möchtest Mitglied werden, erhältst du vom zuständigen Betreuer der Einheit ein Beitrittserklärung und einen Zahlschein.
  4. Die Beitrittserklärung bitte ausgefüllt und unterschrieben (vom Zeichnungsberechtigten) beim nächsten Mal dem Betreuer übergeben.
  5. Den Zahlschein einzahlen.

Wie errechnet sich der Semester-Mitgliedsbeitrag?
Wir versuchen, unsere Mitgliedspreise fair zu gestalten. Deshalb erscheint die Errechnung auf den ersten Blick etwas kompliziert. Durch Zahlung des Mitgliedsbeitrages bist du berechtigt, die entsprechende/n Sporteinheit/en zu besuchen. Die Höhe des Beitrages variiert, da für einige Einheiten, die mit (*) gekennzeichnet sind, zusätzliche Sonderbeiträge zu bezahlen sind. Das ist deshalb  notwendig, weil die Sportstätten teurer sind oder die Betreuung intensiver ist.

Für Familien gibt es besondere Ermäßigungen (siehe Tabelle Ermäßigungen).
Die Sportunion-Mariahilf Kombi-Mitgliedschaft erlaubt dir, das gesamte Sportprogramm der Sportunion-Mariahilf zu nutzen. (Die zusätzlichen Sonderbeiträge (*) fallen trotzdem an.)

Zu den Mitgliedsbeiträgen