Der Verein

Was ist ein Verein?

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und unser Sportangebot kann nur im Rahmen einer Mitgliedschaft in Anspruch genommen werden. Die Basis der Vereinsarbeit leisten die mehr als 70 ehrenamtlichen Funktionäre, Trainer, Übungsleiter und Helfer.

Das Wort Verein kommt aus: vereinen, eins werden und etwas zusammenbringen und bezeichnet eine freiwillige und auf Dauer angelegte Vereinigung von Menschen zur Verfolgung eines bestimmten Zwecks, die in ihrem Bestand vom Wechsel ihrer Mitglieder unabhängig ist.
In unserem Verein, der Sportunion Mariahilf,  ist der Zweck der, gemeinsam Sport zu betreiben, unabhängig vom Alter, um körperlich und auch geistig fit und gesund zu bleiben.

Unsere Statuten

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft im Verein wird durch Beitritt erworben. Der Beitritt ist ein Vertrag zwischen dem Verein und dem neuen Mitglied und verpflichtet zur Bezahlung des festgesetzten Mitgliedsbeitrags.

Eine Beendigung der Mitgliedschaft hat unbedingt schriftlich und vor Beginn des nächsten Semesters zu erfolgen.
Die Mitgliedschaft endet nur durch Austritt, Ausschluss, Auflösung des Vereins oder Tod.