News


Offene Wiener Kinder- & Jugendmeisterschaften der KunstturnerInnen
am 03. Juni 2017, in Wien
Jugend 1 – weiblich (ohne Gäste)

Zur Ergebnisliste


Leistung im neuen Gewand

49 Mädchen haben neue Turnanzüge designed, bestellt und auch selbst bezahlt.
Wir wünschen unseren Leistungsturnerinnen viel Erfolg im neuen Gewand!


Am 1. April hat in St. Valentin der Girls Cup stattgefunden.

Es war ein echt toller Wettkampf – nette Atmosphäre – herzliche Gastgeber – kleine Geschenke für alle Turnerinnen und auch für die TrainerInnen. Wir waren zum ersten Mal dort und mit 7 Turnerinnen vertreten. Leider mussten 4 Mädchen in Wien bleiben – 2 davon hatten wichtige Termine und die anderen 2 wurden leider krank und konnten nicht mitkommen.

Die Ergebnisse können sich wieder sehen lassen.

Gegen starke Mitbewerberinnen aus St. Valentin konnte Flora gut mithalten – ausgerechnet die Wienerin Amelie Proksch gelang aber ein ausgezeichneter Wettkampf. So wurde Flora diesmal Zweite – der Abstand zu Amelie im WFT-Cup vor 3 Wochen war allerdings noch um einen Punkt größer – also: die Richtung stimmt schon – weiter so. Fanny Herzog wurde wieder 4. – und wiederum nur um nur wenige Zehntelpunkte hinter der Dritten – beim nächsten Mal wird es hoffentlich klappen auf das „Stockerl“ zu kommen. Für Elena war es diesmal nicht schwierig den Wettkampf zu gewinnen – sie war die einzige Teilnehmerin in ihrer Klasse – beachtlich aber ihre hohe Punkteanzahl. Vana, Valerie und Amelie haben sich gegenüber dem letzten Wettkampf enorm verbessert – ca. 5 Punkte mehr sind der Lohn für die Anstrengung. Nur Clara hatte diesmal keinen so guten Tag – sie konnte sich am Boden mit der vorgefundenen Situation nicht so gut anfreunden – aber beim nächsten Mal wird es wieder klappen.

Leider sind in den Ergebnislisten nur die Endwerte von jedem Gerät angegeben – so ist nicht zu erkennen ob Elemente nicht angerechnet wurden. Ein kleiner Schönheitsfehler mit dem wir aber gut leben können.

Allen Turnerinnen herzliche Gratulation für die gebotenen Leistungen und den Eltern ein Danke-schön für die Reise nach St. Valentin – eine Reise, die sich ausgezahlt hat – und eine Reise die wir samt Wettkampf für das nächste Jahr fix einplanen sollten.

Ergebnisliste 1          Ergebnisliste 2

Reinhard


Kindberg-Girlscup17

Beim Wettkampf in Kindberg in der Steiermark traten zwei unserer Mariahilfer Teams an.

Mit über 250 Teilnehmern war es ein großer Wettkampf, dennoch waren unsere Ältesten die einzigen in ihrer Altersklasse. Somit war es nicht allzu schwierig den ersten Platz zu erreichen, doch trotzdem können sich die erbrachten Leistungen sehen lassen. Bei unserem jüngeren Team gab es ebenso tolle Erfolge und große Steigerungen zum letzten Jahr. Mit einer Verbesserung von teilweise bis zu zehn Punkten im Endergebnis kann sich das Resultat sehen lassen. Wir sind sehr stolz auf diese Ergebnisse.

Auch wenn es ein oder zwei Hoppalas gab, war der Wettkampf sehr erfolgreich, und nun trainieren wir schon fleißig für die Sportunion Wien Landesmeisterschaft, bei der wir zum ersten Mal in unseren Mariahilf-Mannschafts-Turnanzügen antreten werden.

Jasmin, Mario

Kindberg-Girlscup17-Ergebnisliste-Einzel          Kindberg-Girlscup17-Ergebnisliste-Mannschaft


SPORTWOCHE

Samstag, 26. August – Samstag, 2. September 2017

Ab sofort kann die Anmeldung Online durchgeführt werden!
Anmeldeschluss: Samstag, 13. Mai 2017


Christen IN NOT
Mit einer neuen kirchlichen Hilfsaktion für Christen IN NOT im Nahen Osten setzt die „Arbeitsgemeinschaft Katholischer Verbände“, zu der auch die SPORTUNION Österreich gehört, gemeinsam mit „Kirche in Not“, „Christian Solidarity International“ und „Initiative christlicher Orient“ ein Zeichen der Solidarität. Auch wir rufen hier unsere Mitglieder auf, diesen bedrängten und verfolgten Christen beizustehen und ihnen mit Spenden den Verbleib in ihrer Heimat zu ermöglichen.

Hier lesen Sie den vollständigen Artikel: Christen IN NOT: Hilfe im Nahen Osten


Bei Bedarf verschicken wir einen Newsletter, dieser kann HIER bestellt werden.