Badminton / Mixed 2 (ab 16 Jahre)

Kennzahl: BAD 02

Badminton 1: MONTAG 10:00 – 12:00 Uhr/ Badminton 2: MONTAG 15:00 – 16:50 Uhr
Mollardgasse 87, 1060 WIEN (Eingang über Hornbostelgasse, grünenTor)

Bei Interesse komme bitte zu einer unverbindlichen kostenlosen Probestunde vorbei.

Eine Probestunde ist jederzeit zu den Trainingszeiten der Sporteinheit möglich – es ist dafür keine Voranmeldung erforderlich – daher bitte einfach vorbeikommen.

Die Anmeldung selbst erfolgt in der Sporteinheit (entweder direkt im Anschluss an die Probestunde oder bei deinem nächsten Besuch). Von dem/der leitenden Trainer*In erhältst du das Anmeldeformular sowie einen Zahlschein für die Teilnahme im ersten Semester.

Bitte beachte, dass es bei einigen Sporteinheiten Beschränkungen hinsichtlich der maximalen Teilnehmeranzahl gibt bzw. die Teilnahme an Leistungskriterien gebunden ist.

Durch das Einzahlen des Mitgliedsbeitrags wirst du ein Vereinsmitglied der SPORTUNION Mariahilf.

Mitgliedsbeitrag (pro Semester)
Studenten bis 26/ Senioren ab 60 € 60,-
Erwachsene € 70,-


Einschreibgebühr (einmalig, bei Anmeldung): € 10,-

Sportversicherung (1x / Jahr): € 5,-

Die Vereinsmitgliedschaft ist unbefristet und bleibt bis zur ordnungsgemäßen Kündigung aufrecht.

Die Kündigung der Vereinsmitgliedschaft hat schriftlich per Email an office@sportunion-mariahilf.at oder per Brief an die SPORTUNION Mariahilf, 1060 Wien, Gumpendorfer Straße 106 zu erfolgen und kann jeweils zum Semesterende (Ende Jänner bzw. Ende Juni) durchgeführt werden. Ein Fernbleiben von den Sporteinheiten gilt nicht als Beendigung der Mitgliedschaft.

Badminton ist ein Rückschlagspiel, gespielt mit einem Federball ( Shuttlecock ) und einem Badmintonschläger. Es kann von 2 Personen im Einzel oder vier Personen im Doppel gespielt werden. Im Gegensatz zum Freizeitsport Federball, das möglichst lange Ballwechsel zum Ziel hat, handelt es sich beim Badminton um einen Wettkampfsport, wobei der Ball über ein Netz geschlagen wird und dabei getrachtet wird, dass die Gegenseite ihn nicht zurückschlagen kann. Gezählt wird nach Punkten ( 21 Punkte ) und Sätzen ( 2 gewonnene ). Seit 1977 finden Weltmeisterschaften statt, 1992 wurde es ins olympische Programm aufgenommen. Badminton ist die schnellste Ballsportart, gemessen an der Geschwindigkeit, die der Ball erreichen kann – der Weltrekord steht bei 421km/h. Ein guter Spieler sollte verfügen über: gute Reflexe, Schnelligkeit, Kondition, Konzentrationsfähigkeit und taktischem Geschick.

Bei uns am Platz geht es aber vor allem neben der Bewegung um Freude und Spaß am Spiel gepaart mit gesundem Ehrgeiz.

Hier wird Badminton in fast jeder Leistungsklasse geboten. Ob Studenten, Senioren oder alle, die auch mal unter Tags Zeit haben, alle sind herzlich eingeladen bei uns den Badmintonschläger zu schwingen. Auf unserem Platz regiert die Freude am Spiel.

Wir freuen uns auf Euch!

Location