Kleinkinder-Turnen (3-6 Jahre)

Kennzahl: KLK 02

MITTWOCH 17:30 – 18:30 Uhr, Zieglergasse 21, 1070 Wien

Aufgrund der COVID-19 Pandemie, dürfen aktuell KEINE Eltern bzw. Begleitpersonen in der Schule warten. Selbstverständlich dürfen Sie Ihr Kind in die Garderobe begleiten und beim Umziehen helfen. Danach müssen Sie die Schule leider verlassen und können ab 18:25 Uhr wieder hineinkommen.

Bei Interesse komme bitte zu einer unverbindlichen kostenlosen Probestunde vorbei.

Eine Probestunde ist jederzeit zu den Trainingszeiten der Sporteinheit möglich – es ist dafür keine Voranmeldung erforderlich – daher bitte einfach vorbeikommen.

Die Anmeldung selbst erfolgt in der Sporteinheit (entweder direkt im Anschluss an die Probestunde oder bei deinem nächsten Besuch). Von dem/der leitenden Trainer*In erhältst du das Anmeldeformular sowie einen Zahlschein für die Teilnahme im ersten Semester.

Bitte beachte, dass es bei einigen Sporteinheiten Beschränkungen hinsichtlich der maximalen Teilnehmeranzahl gibt bzw. die Teilnahme an Leistungskriterien gebunden ist.

Durch das Einzahlen des Mitgliedsbeitrags wirst du ein Vereinsmitglied der SPORTUNION Mariahilf.

Mitgliedsbeitrag (pro Semester)
Kinder bis 15 Jahre € 49,-

Einschreibgebühr (einmalig, bei Anmeldung): € 10,-

Sportversicherung (1x / Jahr): € 5,-

Die Vereinsmitgliedschaft ist unbefristet und bleibt bis zur ordnungsgemäßen Kündigung aufrecht.

Die Kündigung der Vereinsmitgliedschaft hat schriftlich per Email an office@sportunion-mariahilf.at oder per Brief an die SPORTUNION Mariahilf, 1060 Wien, Gumpendorfer Straße 106 zu erfolgen und kann jeweils zum Semesterende (Ende Jänner bzw. Ende Juni) durchgeführt werden. Ein Fernbleiben von den Sporteinheiten gilt nicht als Beendigung der Mitgliedschaft.

Turnen und Spiele für 3 bis 6 – jährige Kinder. Der Begriff Turnen steht hier für Bewegungsformen wie Laufen, Werfen, Springen und Turnen an Geräten. Unter anderem bietet die Einheit für viele Kinder dieser Altersgruppe eine Möglichkeit, neben dem Kindergarten auch hier in der Gruppe Freunde zu finden und soziale Kompetenzen zu stärken. Die Kinder sind mit den VorturnerInnen alleine im Turnsaal. Sie selbst als Begleitperson dürfen entspannen, Erledigungen machen oder in der Garderobe warten. Wir bitten Sie, nicht in den Turnsaal hineinzurufen bzw. während des Turnbetriebs in den Turnsaal zu kommen! Erfahrungsgemäß kann die Eingewöhnung ein bisschen dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen – im Herzen turnen alle Kinder gerne.

Zum Ablauf einer Einheit:

  • Zum Aufwärmen spielen wir meistens 1 – 2 Laufspiele, machen Übungen zur Koordination und Orientierung sowie auch Geschicklichkeitsspiele mit und ohne Zusatzmaterial. Es ist uns VorturnerInnen sehr wichtig, dass alle Kinder vor dem Geräteturnen gut aufgewärmt sind.

Bitte kommen Sie daher rechtzeitig und ermutigen Sie Ihr anfangs vielleicht noch schüchternes Kind an den Übungen teilzunehmen.

Danach gibt es eine kurze Trinkpause, während wir VorturnerInnen die Geräte aufbauen. Anschließend werden die Kinder in Kleingruppen aufgeteilt, je nach Alter, Größe und Können.

  • Als Hauptteil der Einheit gibt es einen Stationenbetrieb. Die Kinder bleiben in Kleingruppen bei einer Station und wechseln jeweils nach einigen Übungen zur nächsten Station. Dabei ist es uns wichtig, sowohl das turnerische Können und Geschick zu fördern als auch durch schwierigere Übungen und kleine „Mutproben“ das Selbstvertrauen zu stärken.
  • Am Ende der Einheit werden die Geräte mit den Kindern gemeinsam abgebaut und wir spielen noch ein Abschlussspiel.

Mitzubringen ist bequeme Turnbekleidung, Turn„patschen“ oder rutschfeste Socken (Hallenschuhe sind nicht notwendig), ein Haargummi für Mädchen mit langen Haaren und eine Trinkflasche.

Gemäß Schulordnung dürfen Roller und Fahrräder nicht in das Schulgebäude mitgenommen werden! Bitte keine Kinderwägen am Gang abstellen, diese verstellen die Fluchtwege.

Das Kleinkinder-Turnen 1 am Dienstag (NMS Loquaiplatz 4) ist sehr ähnlich aufgebaut. Welche Turneinheit für Ihr Kind besser geeignet ist, ist eine sehr subjektive Entscheidung. Viele Faktoren wie die Atmosphäre, das durchschnittliche Alter der Kinder, die sozialen Kontakte oder der Turnsaal selbst tragen dazu bei, dass die Kinder erfahrungsgemäß einen der beiden Plätze bevorzugen. Sie sind herzlich eingeladen, mit Ihrem Kind in beide Kleinkinder-Turneinheiten zum Schnuppern zu kommen und sich dann zu entscheiden.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!

Location