Jugend-Volleyball / Mixed 3 (ab 18 Jahre)

Kennzahl: VBL 03

FREITAG 19:00 – 21:00 UHR, BG, AMERLINGSTRASSE 6, 1060 WIEN
(Eingang über Gittertor, Schadekgasse Ecke Chwallagasse!)

Bei Interesse komme bitte zu einer unverbindlichen kostenlosen Probestunde vorbei.

Eine Probestunde ist jederzeit zu den Trainingszeiten der Sporteinheit möglich – es ist dafür keine Voranmeldung erforderlich – daher bitte einfach vorbeikommen.

Die Anmeldung selbst erfolgt in der Sporteinheit (entweder direkt im Anschluss an die Probestunde oder bei deinem nächsten Besuch). Von dem/der leitenden Trainer*In erhältst du das Anmeldeformular sowie einen Zahlschein für die Teilnahme im ersten Semester.

Bitte beachte, dass es bei einigen Sporteinheiten Beschränkungen hinsichtlich der maximalen Teilnehmeranzahl gibt bzw. die Teilnahme an Leistungskriterien gebunden ist.

Durch das Einzahlen des Mitgliedsbeitrags wirst du ein Vereinsmitglied der SPORTUNION Mariahilf.

Mitgliedsbeitrag (pro Semester)
Studenten bis 26 € 60,-
Erwachsene € 70,-


Einschreibgebühr (einmalig, bei Anmeldung): € 10,-

Sportversicherung (1x / Jahr): € 5,-

Die Vereinsmitgliedschaft ist unbefristet und bleibt bis zur ordnungsgemäßen Kündigung aufrecht.

Die Kündigung der Vereinsmitgliedschaft hat schriftlich per Email an office@sportunion-mariahilf.at oder per Brief an die SPORTUNION Mariahilf, 1060 Wien, Gumpendorfer Straße 106 zu erfolgen und kann jeweils zum Semesterende (Ende Jänner bzw. Ende Juni) durchgeführt werden. Ein Fernbleiben von den Sporteinheiten gilt nicht als Beendigung der Mitgliedschaft.

Volleyball- Einheit für Jugendliche ab 18 Jahre. Die Gruppe ist eine Mixed-Einheit für fortgeschrittene SpielerInnen. In dieser Einheit geht es hauptsächlich um spezielles Balltraining, wobei zwischendurch auch immer wieder an den Grundlagen gearbeitet wird.

Zum Ablauf:

  • Die SpielerInnen wärmen sich mit Laufen, Dehnen und Kräftigung selbstständig auf. Danach wird in Zweierteams oder Kleingruppen eingespielt, dabei kann jeder mit seinem Partner selbstständig Übungen festlegen, um die eigenen Defizite auszugleichen.
  • Beim speziellen Balltraining geht es hauptsächlich darum, Schwerpunkte zu setzen. Je nach Bedarf wird der Angriffsschlag optimiert, der (Doppel-)Block verbessert oder das Service überarbeitet.
  • Selbstverständlich kommt die Spielpraxis nicht zu kurz. Gegen Ende der Einheit werden noch 3 – 4 Sätze gespielt.

Jeder ist herzlich eingeladen, zu einer unverbindlichen Schnupperstunde vorbeizukommen. Mitzubringen sind Hallenschuhe und Sportbekleidung. Da nur eine begrenzte Anzahl an SpielerInnen aufgenommen werden kann, führen die TrainerInnen eine Warteliste.

Wir freuen uns auf Dich!

Location